Mannesmann

ist

Zukunft.
Tradition.
Das Rohr.

Seit 130 Jahren steht der Name Mannesmann weltweit für Stahlrohre höchster Qualität. Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann im Jahr 1885 mit den Gebrüdern Mannesmann und ihrer Erfindung des Schrägwalzverfahrens zur Herstellung nahtloser Stahlrohre. Ihre Erfindung ebnete unzähligen technischen Innovationen den Weg – und machte das Mannesmannrohr weltberühmt.

Die heutigen Gesellschaften des Geschäftsbereiches Mannesmann sind ein elementarer Bereich der Salzgitter AG. Rund 8.000 Mitarbeiter schreiben jeden Tag unsere Erfolgsgeschichte weiter und arbeiten an den besten Rohren der Welt.

Mannesmann ist

der Pioniergeist, der schon seit der Entwicklung des nahtlosen Stahlrohres Ingenieure und Wissenschaftler auf der ganzen Welt inspiriert. In der Europäischen Organisation für Kernforschung CERN werden in unseren Edelstahlrohren Elementarteilchen auf annähernde Lichtgeschwindigkeit beschleunigt und zur Kollision gebracht. Sie erweitern damit die Grenzen der bisher bekannten Physik.

Mannesmannrohre arbeiten im Dienst der Menschheit auf den zweiten und dritten Blick. Überall. Seit 130 Jahren.